Startseite

Stellenangebote

Das St.-Marien-Krankenhaus Dresden ist in der Trägerschaft des Caritasverbandes für das Bistum Dresden-Meißen e.V. In den vergangenen Jahrzehnten, insbesondere nach 1990, konnte nach baulichen Veränderungen ein moderner Krankenhausneubau für Psychiatrie und Neurologie bezogen werden.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (100 stationäre Betten und 35 tagesklinische Plätze) und die Klinik für Neurologie (55 Betten, davon 5 IMC-Betten) bieten verantwortungsvolle, interessante Tätigkeiten mit allen Vorzügen einer modernen Fachklinik.

Wir bieten:

Ärztin/Arzt mit Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie

Assistenzärztin/arzt für Neurologie

Hauswirtschaftliche Hilfskraft / Küchenhilfe (Teilzeit)

 

 

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

       keine

 

 

 

Klinik für Neurologie

Ärztin/Arzt mit Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie

zur Mitarbeit gesucht!

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an Frau Schmiedgen:

St.-Marien-Krankenhaus Dresden
Personalbüro
Selliner Str. 29
01109 Dresden

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Neurologie,
Herr ChA Dr. Georg Ziethe zur Verfügung (Tel. 0351 8832-263).

E-Mail:   B.Schmiedgen@mkh-Dresden.de

 

 

Assistenzärztin/arzt für Neurologie

zur Facharztausbildung gesucht.

Voraussetzung: vorhandene Approbation

Wir bieten:

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an Frau Schmiedgen:

St.-Marien-Krankenhaus Dresden
Personalbüro
Selliner Str. 29
01109 Dresden

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung,

Personalbüro: Tel.: 0351 88 32 242 ( B.Schmiedgen@mkh-dresden.de)

 

Andere Bereiche

Hauswirtschaftliche Hilfskraft / Küchenhilfe (Teilzeit gringfügige Beschäftigung)

Das St.-Marien-Krankenhaus sucht ab sofort

eine Küchenhilfe (m/w) für bis zu 10 Stunden in der Woche.

 

Aufgabengebiet:

   > Arbeiten in der Spülküche

   > Reinigungsarbeiten in Küchenräumen und Küchengeräten entsprechend Reinigungs- und Desinfektionsplan

   > ...

Wir erwarten:

    > Gesundheitspass

    > Selbständigkeit und strukturiertes Arbeiten

    > Belastbarkeit und Flexibilität, Arbeit nach Dienstplan

Wir bieten:

   > Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der Geringfügigkeit

   > ein kollegiales Arbeitsklima

   > Eine Vergütung gemäß AVR des Deutschen Caritasverbandes

   > Eine betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberbeiträgen bzw. -zuschüssen

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an Frau Schmiedgen:

St.-Marien-Krankenhaus Dresden
Personalbüro
Selliner Str. 29
01109 Dresden

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung,

Personalbüro: Tel.: 0351 88 32 242 ( B.Schmiedgen@mkh-dresden.de)


Eine Seite zurück

Abstandhalter